Naturprodukt aus Ghana

Unraffinierte Sheabutter aus Wildwuchs

Wofür kann man Sheabutter verwenden und was sind ihre Inhaltsstoffe?

Sheabutter wird in Ghana und anderen afrikanischen Ländern traditionell zur Körperpflege, zur Gesunderhaltung der Haut, bei Entzündungen und zur Wundheilung verwendet.

Babys werden mit Sheabutter eingerieben und bei Krämpfen hat sie eine entspannende Wirkung. Sie wird ebenfalls als Speisefett in traditionellen Gerichten verwendet in der Lebensmittelindustrie dient es unter anderem als Ersatzsoff für Kakaobutter in der Schokoladenherstellung.

Für unraffinierte Sheabutter gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten wie z.B.:

  • Trockene Haut
  • Juckreiz bei trockener Haut und Insektenstichen
  • Rissige Hornhaut
  • Spliss in den Haarspitzen
  • Hautschutz gegen Kälte und Sonne
  • Hautschutz bei häufigem Händewaschen
  • kann Linderung bei Neurodermitis verschaffen
  • Wird in Afrika auch zur Behandlung von verhärtetem und schmerzendem Narbengewebe angewendet
  • Zur Massage von Muskelschmerzen und bei Rheuma
  • Kann Schwangerschaftsstreifen vorbeugen
  • Tierpflege, z.B. für Hundepfoten im Winter
  • Pflege bei Sonnenbrand

Unraffinierte Karica Sheabutter, die in traditioneller Handarbeit hergestellt wird enthält viele wertvolle Inhaltstoffe:

z.B. Fette die dem Hautfett ähnlich sind und so gut aufgenommen werden können und die Haut glätten und beruhigen können.

Sheabutter enthält auch Stoffe, die die Haut vor Austrocknung schützt und Entzündungen und Hautreizungen lindern kann. Diese Stoffe sind zum Beispiel pflanzlichen Wachse, die die Besiedelung der Haut durch Pilze und Bakterien reduzieren können und somit leicht Entzündungshemmend wirken.

Verarbeitet man Sheabutter chemisch weiter gehen die meisten dieser natürlichen Wirkstoffe verloren, deshalb ist es wichtig eine unraffinierte Sheabutter zu wählen.

Durch den von Natur aus hohen Vitamin E-Gehalt kann Sheabutter sehr lange aufbewahrt werden und hält bei tropischer Hitze durchaus 3-4 Jahre ungekühlt aus.

Durch die normale Hautwäsche lassen sich manche Inhaltstoffe der Sheabutter nur schwer abwaschen, so dass eine Rückfettung auf der Haut bleibt, was vor allem bei häufigem Händewaschen von Vorteil sein kann und die Haut schützt und beruhigt.

Als Hautschutz hat sie sogar schon manchen Vierbeinerpfoten im Winter geholfen.

Wie sollte Karica Sheabutter aufbewahrt werden?

Durch den von Natur aus hohen Vitamin E- Gehalt kann Sheabutter sehr lange aufbewahrt werden und hält bei tropischer Hitze durchaus 3-4 Jahre ungekühlt aus. Wichtig ist das die Butter Lichtgeschützt aufbewahrt wird, da viele Vitamine und Stoffe durch UV-Strahlung beschädigt werden können.

Die wertvollen Inhaltstoffe von Sheabutter sind noch lange nicht alle erforscht.

Ihr Duft ist leicht würzig, nach Schokolade. Die Farbe ist weiß-gelblich.